RAS vertraut bei energetischer Sanierung auf Koldehoff

Die RAS Rohrleitungs- und AnlagenService GmbH mit Sitz in Meppen zählt zu den weltweit führenden Dienstleistern für die Prüfung, Reinigung und Instandhaltung von Pipelines. Aktuell arbeitet das Unternehmen daran, seine eigene Energieversorgung grundlegend zu modernisieren und mit effizienter Energietechnik die Weichen für die Zukunft zu stellen – ein ambitioniertes Projekt, bei dem RAS auf Koldehoff als erfahrenen Partner für die Planung, Lieferung und Installation setzt.

Mit der neuen Photovoltaikanlage erzeugt das Unternehmen seinen Strom fortan selbst. Der angebundene Batteriespeicher macht das Unternehmen dabei unabhängiger von Netzenergie, denn die Entkopplung von Erzeugung und Verbrauch ermöglicht eine bedarfsgerechte Nutzung des erzeugten Stroms.

Darüber hinaus steht auch das Thema Mobilität auf der Agenda – eine leistungsstarke Ladeinfrastruktur befindet sich bereits im Aufbau. Für Frühjahr 2023 ist zudem die Modernisierung der Heizung geplant: Hierfür wird Koldehoff ein effizientes Blockheizkraftwerk liefern.

Ein ausführlicher Bericht folgt nach Abschluss des Projekts.